<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=554778255019340&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Euler Hermes startet sein Open Data-Portal

Offene Daten Pressemitteilung

12/03/2019

5 mins. Lesezeit

Lora

von

Lora

Paris - 12. März 2019] Euler Hermes, der weltweit führende Anbieter von Warenkreditversicherungen, stellt seine offene Datenplattform (opendata.eulerhermes.com) der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung, um wertvolle Daten über den internationalen B2B-Handel zugänglich zu machen, zu nutzen und zu teilen.

Daten sind das Herzstück des Geschäfts von Euler Hermes. Euler Hermes verwendet Daten, um hochmoderne Analysen und Berichte zu erstellen, und hilft Kunden, den Handel in vollem Vertrauen zu führen. Die Euler Hermes Gruppe hat in den letzten Jahren einen Anstieg der offenen Datenportale, oft als staatlich geführte Initiativen, aus Gründen der Transparenz oder Compliance beobachtet. Als einer der wichtigsten Akteure im Bereich der Kreditversicherung will Euler Hermes mit der Öffnung seiner Daten im internationalen B2B-Handel ein Vorbild für die globale Datengemeinschaft sein.

Eine Plattform, die den Benutzern hilft, die internationalen Handelsdaten zu verstehen.

Die Online-Datenplattform von Euler Hermes bietet der Öffentlichkeit Zugang zu einem ersten Datensatz von rund 1.800.000 Datenpunkten, die von Euler Hermes zwischen 2016 und 2018 gesammelt wurden. Das von Opendatasoft betriebene Portal erfüllt die höchsten Standards für den Datenaustausch. Es ist ein One-Stop-Hub, das Werkzeuge für den Zugriff, die Visualisierung, die Analyse und den Datenaustausch umfasst. Über APIs können Daten in Echtzeit heruntergeladen werden. Die Plattform ermöglicht es den Benutzern, Daten einfach zu organisieren und in ihre Analysen und Präsentationen zu integrieren.

Verbesserung der Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb der Unternehmenswelt.

Schon in der Anfangsphase des Projekts war Euler Hermes bestrebt, Brücken innerhalb und außerhalb der Unternehmenswelt zu bauen. In Zusammenarbeit mit dem Forschungsteam von Christophe Perignon an der HEC School of Management identifizierte das Unternehmen relevante Daten für Wissenschaftler und Ökonomen.

"Die Bereitschaft von Euler Hermes, Daten auszutauschen, ist für uns von großem Wert. Das bedeutet, dass wir an realen Daten arbeiten können, was vor allem dank der internationalen Präsenz von Euler Hermes von Bedeutung ist. Es ist das erste Mal, dass ein großes Unternehmen sich an uns wendet. Diese Aktion an sich zeigt ein starkes Gefühl für die soziale Verantwortung der Unternehmen", erklärt Christophe Pérignon.

Durch die Weitergabe ihrer Daten an ein größeres Publikum können Unternehmen wie Euler Hermes dazu beitragen, die Gründung innovativer Unternehmen und Dienstleistungen voranzutreiben. "Unser Ziel, indem wir die einzigartigen Daten von Euler Hermes allen zugänglich machen, ist es, eine Community rund um internationale B2B-Daten zu schaffen. Wir wollen Daten in die Tat umsetzen und helfen, geschäftliche Herausforderungen branchenübergreifend zu lösen. Letztendlich wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen und andere Unternehmen ermutigen, Daten zum Wohle der Gesellschaft zu öffnen", erklärt Jennifer Baert, Global Head of Information & Credit Risk, Euler Hermes.

Das offene Datenportal ist ein erster Schritt zur Schaffung einer Kultur der Datenoffenheit in der Unternehmenswelt, und Euler Hermes hofft, dass andere Versicherungsunternehmen bald ihre Fußstapfen treten werden.

Über Euler Hermes:

Euler Hermes ist weltweit führend in der Warenkreditversicherung und ein anerkannter Spezialist in den Bereichen Kaution, Inkasso, strukturierter Warenkredit und politisches Risiko. Unser firmeneigenes Nachrichtennetzwerk analysiert tägliche Veränderungen der Zahlungsfähigkeit von Unternehmen, die 92% des globalen BIP ausmachen. Wir geben Unternehmen das Vertrauen in den Handel und werden dafür bezahlt. Wir entschädigen Ihr Unternehmen im Falle eines Forderungsausfalls, aber noch wichtiger ist, dass wir Ihnen helfen, Forderungsausfälle von vornherein zu vermeiden. Wann immer wir Warenkreditversicherungen oder andere Finanzierungslösungen anbieten, steht für uns der prädiktive Schutz im Vordergrund. Aber wenn das Unerwartete eintrifft, bedeutet unsere AA-Bonitätsbewertung, dass wir über die Ressourcen verfügen, die von der Allianz unterstützt werden, um eine Entschädigung für die Aufrechterhaltung Ihres Geschäfts zu leisten. Euler Hermes mit Hauptsitz in Paris ist in 52 Ländern mit 6.050 Mitarbeitern vertreten. Im Jahr 2017 betrug unser konsolidierter Umsatz 2,6 Milliarden Euro und die versicherten globalen Geschäftstransaktionen 894 Milliarden Euro.

Über Opendatasoft:

Opendatasoft bietet seinen Kunden marktführende Data-Sharing-Lösungen, die es Anwendern ermöglichen, Daten in verschiedenen Formaten auf einer einzigen Plattform zu veröffentlichen, zu verwalten, zu kombinieren, zu analysieren, zu visualisieren und zu teilen. Opendatasoft ist in 18 Ländern tätig und betreut kleine Unternehmen und Städte (darunter die Stadt Paris, Brüssel, Bristol, den Staat North Carolina oder Vancouver) ebenso wie große multinationale Unternehmen (BPCE, Schneider Electric, Indigo, Energias de Portugal (EDP), Veolia, Total, Air Liquide, Enedis, Saint-Gobain). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.Opendatasoft.com/ oder verfolgen Sie Unternehmensnachrichten auf Twitter über @Opendatasoft.

 

Lesen Sie mehr von diesem Autor

Themen

Offene Daten Pressemitteilung

Abonnieren Sie
unseren Newsletter